Babymassage

Berührung mit Respekt“ ®

Was gibt es Schöneres als eine innige Verbindung zu meinem Kind?

Berühre ich mit meinen Händen diese wunderbare Seele, so verbinden sich auch unsere Herzen. Eine tragfähige Beziehung entsteht.

Wenn wir unsere neugeborenen Kinder in den Armen halten, sind sie von der Größe ein MENSCHLEIN. Jedoch trägt jedes Kind sein ganzes MENSCHSEIN in sich. Alle Talente und Fähigkeiten sind in ihm angelegt. Sie schlummern in seinem kleinen Herzen. Sie wollen wachsen und sich entfalten.

Schenken wir diesem kleinen großartigen Menschen unsere ganze Aufmerksamkeit und unsere Liebe. Somit gehen wir eine Beziehung ein, die uns durch unser gemeinsames Leben trägt.

Eine Babymassage trägt zur allgemeinen positiven Entwicklung des Babys bei.

  • Unruhige Kinder können durch die liebevolle Berührung entspannen und in einen ausgeglichenen Schlafrhythmus kommen
  • Eine sanfte Massage aktiviert eine gesunde Verdauung und kann bei Blähungen Abhilfe schaffen
  • Die Bedürfnisse nach Nähe, Aufmerksamkeit und Berührung werden befriedigt.
  • Das allgemeine Wohlbefinden steigert sich und das Immunsystem wird gestärkt.

„Berührung mit Respekt“ ® ist der Leitgedanke der Deutschen Gesellschaft für Babymassage. Dahinter steht die Förderung des liebevollen, wertschätzendem Miteinander von Kindern und Eltern.

Die Kurse folgen den Richtlinien der DGBM. Unter meiner Anleitung lernen Eltern ihre Babys zu massieren, erfahren wichtiges zum Bindungsaufbau und können sich mit anderen Eltern austauschen.

Alle Massagegriffe werden an einer Puppe demonstriert. Ausschließlich die Eltern massieren Ihre Kinder. Gemeinsam mit Ihrem Kind setzen Sie den Grundstein für eine lebenslange Entspannungsfähigkeit.

Es wird ausschließlich mit naturbelassenem Öl massiert.

Gern begleite ich Dich in einem Kurs und auch individuell und zeige Dir diese liebevolle Art der Kommunikation mit Deinem Kind.

Du kannst zu mir in die Praxis kommen oder ich suche Dich zu Hause in gewohnter Umgebung auf. Möglich ist auch ein Kurs im kleinen Kreis in Deiner Häuslichkeit durchzuführen.

Setze Dich dazu mit mir in Verbindung, ich freue mich auf Dich und Dein Kind!

„Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die LIEBE ist.“

Frèdèrick Leboyer

Kursdauer5 Wochen
Kurszeiten60 bis 90 Minuten
KursortBitte bei AKTUELLES schauen
Kurskosten75,00 € inklusive Massageöl & Skript für zu Hause

Keine Möglichkeit an einem Kurs teilzunehmen?
Für eine individuelle Anleitung zur Babymassage in Eurem gewohnten Umfeld nehmt direkten Kontakt mit mir auf. Die Kosten betragen 60,00 €/ Std.

Informationen zu den Kursen findest Du unter AKTUELLES.

Meine Motivation

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, meine Erfahrungen mit der Babymassage weiterzugeben. Als Mutter von vier wunderbaren Kindern konnte ich erleben, wie nährend und prägend die Berührungen in den frühen Lebensjahren sind.

Sie haben unsere individuellen Verbindungen gestärkt und wach und aufmerksam im Miteinander gemacht. – Mittlerweile leben unsere Kinder selbstbestimmt und souverän ihre ganz eigene Version ihres wundervollen Lebens.

In meiner Arbeit als Kindergärtnerin und später mit Jugendlichen wurde mir deutlich, wie wichtig stabile Verbindungen zu Mutter und Vater sind. Ich erlebte Unsicherheiten und unruhige Beziehungen zwischen den Eltern und Kindern im Kindergarten, die Jugendlichen fühlten sich oft hilflos hinter ihrer aufgesetzten Maske, orientierungslos und ohne Halt.

Für mich stellte sich die Frage, wie entsteht Stabilität in den Verbindungen zu den wichtigsten Bezugspersonen? – Sie kann durch Nähe und Berührung am Anfang unseres Lebens geschaffen werden. Gerade die ersten Lebensjahre sind prägend für ein gesundes und harmonisches Aufwachsen.

Ich möchte Mütter und Väter motivieren, die Babymassage im Alltag zu praktizieren. Ihre innige und liebevolle Verbindung zu ihren Kindern zu stärken und ihnen damit ein Leben im gegenseitigen Vertrauen mit Liebe und Freude zu schenken.